Juli 2021 30 Jahre Golfclub Radstadt


In den 1980er Jahren entstand in Radstadt die Idee zum Bau einer Golfanlage zur Belebung des Sommertourismus und für die sportlich interessierte Bevölkerung.

Im Jahr 1991 wurde mit dem Bau der Golfanlage begonnen: Sie ist seither Sportstätte für 700 Mitglieder und jährlich 10.000 Gäste. 2018 wurde das neue Clubhaus bezogen und seither verwöhnt das Team des Restaurants „Josef’s“ die Gäste. Seit 2020 ist das „Josef’s“ ein von Gault & Millau empfohlener Betrieb.

Seit dem ersten Turnier 1992 werden wöchentlich 2 bis 3 Turniere ausgetragen. Unter anderem war 2016 sogar Rydercup-Captain Sam Torrance zu Gast bei einem Turnier.

Natürlich wurden vergangenes Wochenende zwei Turniere zur Feier des 30 Jährigen Bestehens ausgetragen. 160 Teilnehmer spielten bei bestem Golfwetter und idealen Platzbedingungen, viele von Ihnen konnten ihr Handicap verbessern.

Gerade im letzten Jahr der Pandemie hat Golf wieder einen neuen Aufschwung genommen und 8.000 Golf-Beginner sind den rund 150 Clubs in Österreich beigetreten. Zur Unterstützung dieser Entwicklung gibt es für 2021 auch im GC Radstadt ein Golf-Einsteiger-Angebot: 199 Euro anstelle 400 Euro für das Spielrecht auf dem Akademie-Kurs und der Übungsanlage bis Ende November.